ELSR-SHH eignet sich für die Temperaturhaltung in industriellen Prozessen und Anwendungen in explosionsgefährdeten Bereichen. Dank ihrer hohen chemischen Widerstandsfähigkeit können sie auch in Umgebungen mit aggressiven Einflüssen, wie zum Beispiel Chemikalien, Öle und Kraftstoffe eingesetzt werden.

ELSR-SHH  bis 250 °C ab sofort mit neuem Zertifikat nach Norm EN 60079-30-1:2017 erhältlich.

Technische Vorteile

  • Temperaturklasse T3 (außer 90 W/m: T2)
  • Fünf Nennleistungen
  • Feuchtigkeitsbeständig
  • Chemikalienbeständig Einsatz im Ex-Bereich