Der innovative Anschlusskasten (ELAK-Ex-R) mit Montagefuß (Ex-it) ist nach der Ex-Schutzrichtlinie 94/9/EG (ATEX 95) für die Anwendung in explosionsgefährdeten Bereichen geeignet und bietet viele Vorteile. Das eingeführte Kabel muss aufgrund der Form des Kastens nicht stark gebogen werden. Dies schützt es vor Beschädigung. Durch den integrierten Montagefuß ist kein Montagewinkel mehr nötig. Gerade bei Rohrbegleitheizungen ist dies besonders vorteilhaft, da die Kabeleinführung direkt durch den Monatagefuß erfolgen kann. Für Heizleiter und Fühler sind keine Verschraubungen erforderlich. Eine Sicherheitsverschraubung mit beigefügtem Werkzeug verhindert, dass der Deckel sich verschiebt. Zusätzliche Befestigungsmöglichkeiten für Kennzeichnungsschilder ermöglichen eine sichere Identifizierbarkeit von Heizkreisen in komplexen Anlagen.

Technische Vorteile

  • Keine statische Aufladung
  • Schnappverschluss ermöglicht schnelles Schließen des Deckels ohne Einsatz von Werkzeug
  • Erhöhte mechanische Sicherheit durch runde Bauform
  • Befestigungsmöglichkeit für kundenseitiges Kennzeichnungsschild
  • Anschluss von bis zu 3 Heizleitungen möglich