Diese vielseitig einsetzbare Heizleitung ist für Frostschutz und Temperaturhaltung, auch für hoch korrosive Umgebungsbedingungen, geeignet. Die Heizleitung ELKM-AG ist für den Einsatz im explosionsgefährdeten Bereich geeignet und zugelassen. Die hohe Flexibilität ermöglicht den Einsatz in vielen Anwendungsbereichen.

Technische Vorteile

  • Zugelassen für den Ex-Bereich
  • Maximal chemisch und mechanisch belastbar
  • Hohe Haltetemperaturen
  • Einfache Verlegung, auch an komplexen Bauformen
  • Einfache Anschlusstechnik
  • Große Bandbreite an Widerständen
  • Längere Heizkreise
  • Feuchtigkeitsbeständig