INSPIRED BY

eHT

Rohrbegleitheizung für CSP Anlagen (Solar)

NOOR III

Die jährliche Sonneneinstrahlung in der marokkanischen Wüste liegt bei 2.635 kWh/m² und ist somit eine der höchsten weltweit. Nicht von ungefähr steht NOOR III, eines der weltweit größten solarthermischen Kraftwerke in Marokko, zwischen Atlasgebirge und Sahara. Es beeindruckt mit einer Größe von 10.800 m². Die Kapazität beträgt 7,5 Stunden und die Leistung bei 150 MW. Übrigens heißt „Noor“ im arabischen „Licht“.

Beim Solarkraftwerk NOOR III steht inmitten eines großen Feldes mit zweiachsigen Heliostaten der 240 m hohe Solarturm. Die Sonnenstrahlen werden von den Heliostaten auf den Empfänger oben am Turm konzentriert. Geschmolzene Salze werden auf 550 °C erhitzt und dienen der Stromerzeugung und –speicherung. Diese Salze müssen ständig auf Temperatur gehalten werden, um nicht zu erstarren. Dies wäre bei +260 °C der Fall!

Rohrbegleitheizung für Solarkraftwerk in Marokko
Beim Solarkraftwerk NOOR III steht inmitten eines großen Feldes mit zweiachsigen Heliostaten der 240 m hohe Solarturm. Die Sonnenstrahlen werden von den Heliostaten auf den Empfänger oben am Turm konzentriert. Geschmolzene Salze werden auf 550 °C erhitzt und dienen der Stromerzeugung und –speicherung. Diese Salze müssen ständig auf Temperatur gehalten werden, um nicht zu erstarren. Dies wäre bei +260 °C der Fall! Aber nicht nur die Salze müssen auf Temperatur gehalten werden, sondern auch das Wärmeträgeröl und das synthetische Öl erfordern eine Temperatur von über 15 °C.
Auch wenn wir bei der Wüste an hohe Temperaturen denken, kann es dort nachts sehr kalt werden. Aus diesem Grund ist eine Rohrbegleitheizung im Außenbereich wichtig. Das Wasser darf nicht gefrieren und es darf sich kein Kondensat bilden.

Die Hauptaufgabe einer Begleitheizung: Temperaturen entlang des gesamten Prozesses zuverlässig, präzise und konstant zu halten. Das gilt für eine Vielzahl von Anwendungen in der Anlage. Beispielsweise werden unterschiedliche Medien werden über Rohre transportiert. Durch das Verlegen einer Rohrbegleitheizung kann während des gesamten Transports sichergestellt werden, dass die Temperatur gehalten wird. Aber auch bei der Lagerung, oder an Ventilen, Pumpen, Tanks und Bauteilen kommt eine Beheizung zum Einsatz.

Vom Engineering bis zur Inbetriebnahme
Ob Rohrbegleitheizung oder die Beheizung von Behälter, Pumpen oder Ventilen - das Projekt NOOR in Zahlen:

Funktioniert die elektrische Begleitheizung nicht zuverlässig, geht Noor III vom Netz, das Kraftwerk steht still. Das wäre teuer und riskant. Dieser Aufgabe hat sich das Team der eltherm GmbH mit vollem Einsatz gewidmet und es so möglich gemacht, das Engineering für das elektrische Begleitheizungsystem in nur drei Monaten auszulegen. Auch bei dem Solarkraftwerk NOOR III war die eltherm mit einer intelligenten Lösung beteiligt und mit einem 20-köpfigen Baustellenteam bis zur finalen Inbetriebnahme vor Ort präsent.

Vorteile

  • Konstante, zuverlässige Temperaturhaltung
  • Zentrale Überwachung für den sicheren Betrieb
  • Energieeffizienz
  • Betreuung vor Ort
Temperaturhaltung und Frostschutz an Rohren, Pumpen, Ventilen, Tanks, Silos und Bauteilen

VERWENDETE PRODUKTE

ELK-MI

Strom

Turbine

Wassererhitzer

Dampfkondensator

Empfänger

Dampftrommel

  1. Strom
  2. Turbine
  3. Wassererhitzer
  4. Dampfkondensator
  5. Empfänger
  6. Dampftrommel

Wir sind für Sie da

Ansprechpartner

Thomas Stuff

eltherm GmbH (Headquarters)
Ernst-Heinkel-Straße 6-10
57299 Burbach
Deutschland

Tel.:+49 2736 4413 8155

Benjamin Knuff

eltherm GmbH (Headquarters)
Ernst-Heinkel-Straße 6-10
57299 Burbach
Deutschland

Tel.:+49 2736 4413 8208
Mobil:+49 151 22917302

Zulassungen

ABS
ATEX
INMETRO

KTL
Ukraine
VDE
IECEx
EAC

eltherm designer 2.01

Der eltherm designer gibt Ihnen schnell, einfach und zuverlässig einen Überblick über die Produkte, die bei der Planung der Beheizung von Rohrsystemen oder Behältern benötigt werden.

Gratis herunterladen

100
Heizkreise

100%
Funktionalität

IN GUTEN HÄNDEN

BESTENS AUFGEHOBEN

Wir gewährleisten, dass Ihre Abläufe reibungslos laufen. Wir prüfen die sichere Funktion unserer Installationen, führen rechtzeitig Wartungen und Reparaturen durch und stellen sicher, dass Ihnen teure Stillstandszeiten erspart bleiben. 

 

Weltweit unterwegs,
immer erreichbar.

Tel.: +49 (0) 27 36 / 44 13-0

Fax: +49 (0) 27 36 / 44 13-50

E-Mail: info@eltherm.com

Ansprechpartner finden