INSPIRED BY

eHT

Heiße und Kalte Bitumen Prozesse

Fließ- und Pumpfähigkeit erhalten

Kaltrecycler tragen die alte Fahrbahnoberfläche ab und bringen gleichzeitig eine neue Bitumendeckschicht auf. Das entnommene Material wird dann recycelt. Um eine homogene Oberfläche zu erzielen, wird dem Prozess heißes Bitumen zugesetzt. Zuführschläuche werden erwärmt, um die Fließfähigkeit zu erhalten. Aufgrund der unterschiedlichen Breite der Arbeitsfläche müssen die Zuleitungsschläuche flexibel und bis zu 5 m lang sein.


Bitumen bei 180 ° C fließfähig halten
Bitumen wird im Straßenbau für Asphaltdeckschichten und zur Reparatur von Straßenschäden verwendet. Es wird auch in der Fugen- und Dichtungstechnik für Beton- und Asphaltoberflächen eingesetzt. Die Heißasphaltanlage ist ein hochautomatisierter Prozess, bei dem beheizte Druckschläuche verwendet werden, um das Bitumen auf 180 ° C zu halten. Ohne Begleitheizung würde Bitumen seine Fließfähigkeit und Pumpbarkeit verlieren und Maschinen und Pumpen beschädigen.

VERWENDETE PRODUKTE

 

Heizschläuche      ELSR      

ELK-MI AY 825    ELK-MI VA

Vorteile

Vorteile beheizter Druckschläuche

  • Zuverlässige Temperaturhaltung, um die Fließfähigkeit des Bitumens zu sichern
  • Flexibel und dennoch robust im harten Einsatz
  • Zuverlässiger Schutz vor Kondensation
  • Langfristig zuverlässige Funktion
  • Beständigkeit gegen aggressive Produktbestandteile
  • Geringer Wartungsaufwand, reduzierte Ausfallzeiten

Anwendungen

  • Rohrleitungen, die Bitumen transportieren
  • Lagertanks und Behälter für Bitumen
  • Behälter für den Transport von Bitumen
  • Flexible Heizschläuche für den Transport von Bitumen von der Lagerung bis zur Abgabe
  • Temperaturen: 160 bis 250 ° C

 

Temperaturhaltung für Heiße und kalte Bitumenprozesse

Einbaubohle

Recyceltes Material

Verteilerschnecke

Scheiben-Mischdräser

Abzutragende Deckschicht

Wasserinjektionspumpe:

zur Herstellung von geschäumten Bitumen

Arbeitsrichtung

Pumpe zur Aufbringung von heißen Bitumen

Verbindungsschlauch:

zum Bitumentanker

Verbindungsschlauch:

zum Schlammmischer

Injektionspumpe:

für Zement-Wasserschlamm

  1. Einbaubohle
  2. Recyceltes Material
  3. Verteilerschnecke
  4. Scheiben-Mischdräser
  5. Abzutragende Deckschicht
  6. Wasserinjektionspumpe:

    zur Herstellung von geschäumten Bitumen

  7. Arbeitsrichtung
  8. Pumpe zur Aufbringung von heißen Bitumen
  9. Verbindungsschlauch:

    zum Bitumentanker

  10. Verbindungsschlauch:

    zum Schlammmischer

  11. Injektionspumpe:

    für Zement-Wasserschlamm

Wir sind für Sie da

Ansprechpartner

Florian Duchardt

eltherm GmbH (Headquarters)
Ernst-Heinkel-Straße 6-10
57299 Burbach
Deutschland

Tel.: +49 2736 4413 8200
Jetzt kontaktieren

Leon Arslanovic

eltherm GmbH (Headquarters)
Ernst-Heinkel-Straße 6-10
57299 Burbach
Deutschland

Tel.: +49 2736 4413 8210
Jetzt kontaktieren

Zulassungen

ABS

ATEX
INMETRO
KTL
Ukraine
VDE
EAC
IECEx

100
Heizkreise

100%
Funktionalität

IN GUTEN HÄNDEN

BESTENS AUFGEHOBEN

Wir gewährleisten, dass Ihre Abläufe reibungslos laufen. Wir prüfen die sichere Funktion unserer Installationen, führen rechtzeitig Wartungen und Reparaturen durch und stellen sicher, dass Ihnen teure Stillstandszeiten erspart bleiben. 

 

Weltweit unterwegs,
immer erreichbar.

Tel.: +49 (0) 27 36 / 44 13-0

Fax: +49 (0) 27 36 / 44 13-50

E-Mail: info@eltherm.com

Ansprechpartner finden