Kontaktformular
info@eltherm.com
Phone +49 (0) 27 36 / 44 13-0

Beheizung von Dach, Dachrinnen und Fallrohren

Jeden Winter kommt es aufs Neue zu Frostschäden und dadurch entstehende Kosten, die durch das Wiedergefrieren von abfließendem Schmelzwasser entstehen. Hierzu gehören nicht nur geplatzte Dachrinnen und Fallrohre, auch Fassaden, Dächer und Dachkonstruktionen können ernsthaft beschädigt werden. Die Schäden durch unkontrolliert austretendes Schmelzwasser, das nicht mehr auf gewohntem Wege abfließen kann, können kostenintensive Sanierungen notwendig machen. Außerdem können herabfallende Eiszapfen Fahrzeuge beschädigen und sogar zu einer ernstzunehmenden Gefahr für Passanten werden.


Die Lösung: Dach- und Dachrinnenheizung

Um Menschen und Gebäude zu schützen und unnötige Kosten zu vermeiden, empfiehlt sich der Einsatz von Dach- bzw. Dachrinnenheizungen mit selbstregulierenden Heizbändern. Gerade bei öffentlichen Gebäuden, wie z. B. Ämtern oder Krankenhäusern, aber auch auf Firmengeländen, bei Bürokomplexen und Privatgebäuden, bieten sie optimalen Frostschutz, gepaart mit höchster Wirtschaftlichkeit. Sie sind einfach zu installieren, können problemlos nachgerüstet werden und arbeiten praktisch wartungsfrei. Dies kann helfen, Instandhaltungskosten langfristig reduzieren.

Unsere gängigen Heizbänder zur Beheizung von Dach, Dachrinnen und Fallrohren, wie z. B. unser ELSR-N oder ELSR-LS, sind extrem witterungsbeständig und haben eine lange Lebensdauer. Zusammen mit einer passenden Steuerung, wie z. B. dem bewährten ELTC-05 Frostcontrol oder dem Eis- und Schneemelder ISD-1, stellen sie eine wirtschaftlich vernünftige Lösung zur Frostfreihaltung von Dachflächen und -rinnen, Fallrohren, Kehlen und Flachdachgullys dar. Die Heizbänder sind fertig konfektioniert oder als Meterware verfügbar und werden ausschließlich in unserem Werk in Deutschland produziert.

Montage und Anschluss erfolgen in der Regel von erfahrenen Elektroinstallateuren. Die Auswahl der passenden Heizleitung, Thermostate und Sensoren hängt immer mit von der Dachkonstruktion und den spezifischen Anforderungen des Einbaus ab. Fragen Sie hierzu unsere Ingenieure - wir helfen Ihnen gern.


Für ein persönliches Beratungsgespräch vor Ort steht Ihnen unser Außendienstmitarbeiter gerne zur Verfügung. Bitte verwenden Sie unser Kontaktformular, oder rufen Sie Ihren Ansprechpartner unter den unten aufgeführten Telefonnummern direkt an.

Wir sind für Sie da:

Ihre Ansprechpartner nach PLZ-Gebiet


zurück zu "Frostschutz für Gebäude und Infrastruktur"

Innovations in Heat Tracing
© Copyright 2016
eltherm GmbH
Ernst-Heinkel-Straße 6-10
57299 Burbach
Deutschland
Phone: +49 (0) 27 36 / 44 13-0
Fax: +49 (0) 27 36 / 44 13-50
E-Mail: info@eltherm.com

This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website